GIFT IM TIEGEL – Teil 2

Lange ist’s her seit dem letzten Beitrag. In den letzten Wochen ist das Schreiben leider sehr ins Hintertreffen geraten, da ein Städtewechsel ansteht und die Wohnungssuche einen Großteil meiner Zeit verschlungen hat. Doch nun ist die Suche nach einer neuen Bleibe erfolgreich beendet, und ich nehme mir eine kleine Auszeit zum Verfassen von Teil 2, ehe es dann mit dem Kistenpacken losgeht.

Also auf zu den

 NO-GO’S

Neulich sagte mir eine Kollegin im Gespräch, als ganz grobe Faustregel halte sie sich an Folgendes: wenn man schon Probleme habe, den Namen eines Inhaltsstoffs auszusprechen, könne man mit größtmöglicher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es sich um eine chemische Substanz handle.

Hier eine Liste mit Stoffen, die man meiden sollte:

( am Ende  habe ich für Euch eine ANTI-EINKAUFSLISTE  zum Kopieren und Ausdrucken angehängt ) Weiterlesen

Werbeanzeigen