Vorsicht – bio ist nicht gleich bio!

Montag, 24.03.2014

Am vergangenen Wochenende war ich auf der Maskenbildnermesse in Düsseldorf. Dort hatte ich ein interessantes oder auch erschreckendes Erlebnis an einem Messestand. Ein neues Makeup wurde angepriesen, das sich vielversprechend Bio-Fond nennt.

Foto

In der Broschüre fand ich folgendes zu lesen:

„Die exklusive Foundation besteht aus hochwertigen Inhaltsstoffen wie Olivensqualan und Vitamin E. Sie ist auch für empfindliche Haut bestens geeignet. BIO-FOND schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust, schädlicher Sonneneinstrahlung (SPF 10-15 UVA/UVB) und umweltbedingter Hautalterung. Das Ergebnis ist ein geschmeidiges und weich gepflegtes Hautbild.“ 

Neugierig geworden (aber aufgrund früherer Erfahrungen inzwischen vorsichtig) wandte ich mich an eine der hilfsbereiten Damen dieses Verkaufsstandes.

Auf meine Frage nach den Inhaltsstoffen zog sie zunächst o.g. Broschüre heran. Als ich mich damit nicht zufrieden gab, nahm sie eine der Packungen aus dem Regal und zeigte mir die dort aufgelisteten Inhaltsstoffe:

ISOPROPYL MYRISTATE, MINERAL OIL (PARAFFINUM LIQUIDUM), COPERNICIA CERIFERA (CARNAUBA) WAX, OCTOXYNOL-5, SQUALANE, MONTAN ACID WAX, POLYETHYLENE, CETEARYL ETHYLHEXANOATE, LANOLIN OIL, LECITHIN, TOCOPHEROL, FRAGRANCE (PARFUM), AMYL CINNAMAL, BENZYL ALCOHOL, CITRAL, GERANIOL, ISOEUGENOL, LIMONENE, LINALOOL, CINNAMYL ALCOHOL, TITANIUM DIOXIDE (CI 77891), IRON OXIDES (CI 77491, 77492, 77499)

Vermutlich hat die Dame die Überraschung an meinem Gesichtsausdruck abgelesen, denn sogleich begann sie mir zu erklären, dass PARAFFINUM LIQUIDUM ein sehr feines Mineralöl sei, ein „Naturprodukt“, also bio, sehr gut für die Haut.
Ich denke, wir sind uns einig, dass Mineralöl, also Erdöl, obschon gewissermaßen ein Produkt der Natur, nicht wirklich das ist, was man sich unter „bio“ für die Haut vorstellt.

Hier ein paar weitere Fakten:

  • ISOPROPYL MYRISTATE:
    kann komedogen wirken
  • MINERAL OIL (PARAFFINUM LIQUIDUM) (chemische Herkunft):
    kann sich in Leber, Niere und Lymphkoten anreichern
    fördert Comedonenbildung
    fördert Faltenbildung
    trocknet die Haut aus
    unterbindet die Hautatmung
  • OCTOXYNOL-5 (chemische Herkunft):
    kann Haut durchlässiger machen und dadurch Schadstoffe einschleusen
    hautirritierend
    umweltrelevanter Stoff
  • POLYETHYLENE (chemische Herkunft):
    biologisch nicht abbaubar
    umweltrelevanter Stoff

Ich wollte dann lieber doch keinen Messerabatt in Anspruch nehmen und 6 Makeups zum Preis von 5 beziehen (Einkaufswert pro Makeup 30 Euro).

Wieder einmal wurde ich bestätigt, wie wichtig es bei der Produktwahl ist, auf das Kleingedruckte zu achten und nicht nur den schönen Werbeworten der Verkäuferin auf den Leim zu gehen. Leider ist es nach wie vor nicht so einfach ist, dekorative Kosmetik für den professionellen Einsatz (Fernsehen, Film, Foto, Bühne) zu finden, die keine schädlichen Inhaltsstoffe enthalten und vom Ergebnis her mit ihren „ungesunden“ Kollegen mithalten können.

Nach diversen Erfahrungen, bei denen ich selbst „Opfer“ von ausgetüftelten Kampagnen geworden und blind auf Marketingstrategien hereingefallen bin anstatt mich vernünftig selbst zu informieren, habe ich inzwischen den Ehrgeiz entwickelt, Lösungen zu finden. Mit Begeisterung betreibe ich seither Recherche und möchte Euch an meinen Ergebnissen teilhaben lassen, suche Austausch und freue mich über Tipps und Anregungen.

Ich bin überzeugt davon, dass es möglich ist, Kosmetika (pflegend wie dekorativ) zu finden, die ohne Hormone und schädliche Inhaltsstoffe auskommen und trotzdem einen ebenso hohen Standard im sichtbaren Ergebnis erfüllen. Weder möchte ich in meinem Körper verändernde/schädigende Substanzen sich anlagern lassen noch dazu beitragen, dass dieses bei den von mir geschminkten SängerInnen / SchauspielerInnen / Models / ModeratorInnen usw. der Fall ist.

 

http://www.codecheck.info/kosmetik_koerperpflege/dekorative_kosmetik/make_up_teint/id_386713/BIO_FOND_Creme_Make_up.pro
http://www.cosmeticanalysis.com/de/kosmetik-produkte/gerda-spillmann-bio-fond-studio.html

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s